Home
Service
Preise
Partner/Aktionen
Kontakt/Impressum



  • Prüfung und Beratung

Ihr Hund wird zunächst in Augenschein genommen sowie gebürstet und gekämmt. Dabei achte ich auf die Situation von Fell und Haut und bespreche mit Ihnen genau die Wünsche und Vorstellungen. Ferner achte ich dabei auf evtl. vorhandene Besonderheiten. Gerne berate ich Sie auch über die tägliche Pflege für Zuhause. Frauchen / Herrchen können selbstverständlich bei der gesamten Behandlung anwesend sein.

  • Baden

Das Baden erfolgt grundsätzlich mit temperiertem Wasser und mit für Ihren Hund ausgesuchtem Shampoo und Pflegespülung.  Anschließend wird Ihr Hund frottiert und mit Warmluft von Hand (keine Fönbox) getrocknet (je nach Rasse unter ständigem Bürsten).

  • Mit der Schere

Langhaarige Schneiderassen werden in der Regel bei mir mit der Schere geschnitten. Nur wenn die Fellbeschaffenheit  bzw. die gewünschte Felllänge es voraussetzt, werden diese auch geschoren. 

Sie können bei mir auch Teilbereiche kürzen lassen. D. h. nur die Pfoten rund schneiden, das Fell an den Beinen kürzen, das Gesicht freischneiden.

Effiliert werden z. B. die Halspartie und die Hosen beim Golden Retriever bzw. bei Rassen mit vergleichbarem Fell. Auch ist das Effilieren eine Alternative zum Scheren und Ausdünnen bei diesen Rassen, falls der Hund ein sehr üppiges Fell hat

  • Unterwolle
Unterwolle sollte bei Hunden mit doppeltem Haarkleid ein bis zwei Mal im Jahr, jeweils zum Fellwechsel, entfernt werden. Durch die Entfernung der abgestorbenen Unterwolle (Carding) gelangt wieder Luft an die Haut und es wir Platz für neues Haar geschaffen. Bei heißen Temperaturen im Sommer ist es Ihrem Hund nicht mehr zu warm.

  • Fell scheren
Mit der Schermaschine geschoren werden bei mir vor allem Hunde, deren Fellbeschaffenheit es zulässt bzw. erfordert. Oder aus medizinischen Gründen. Sollte Ihr Hund sehr stark verfilzt sein, so dass sich vielleicht schon Filzplatten gebildet haben, ist eine Komplettschur meist nicht zu umgehen. Ab einem bestimmten Verfilzungsgrad, sollte man einen Hund nicht mehr versuchen auszubürsten, da man ihm damit nur noch Schmerzen zufügen würde.
  • Ohren und Krallen
Die Ohren werden angeschaut und ggf. gereinigt. Die Krallen werden nachgeschaut und erforderlichenfalls gekürzt. 
  • Pfotenpflege

Damit Ihr Hund richtig auf seinen Ballen laufen kann und dabei Halt findet, werden die Haare an der Unterseite der Pfoten entfernt. Eventuell vorhandene Verfilzungen zwischen den Ballen werden vorsichtig entfernt.

  • Service
Selbstverständlich werden, wenn vorhanden, z.B. Verfilzungen, Zecken usw. fachgerecht entfernt. Sollte Ihr Liebling Flöhe oder ähnliches mit nach Hause bringen, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.















***

Kerstin Neumann (geb. Albrecht) | info@horse-dog-service.de